Pädagogisches Konzept

Posted on: November 18th, 2015 by naloo-admin

Mit Kindern Schule machen

In der Schule am Wald wird wenig gelehrt und viel gelernt. Wir sind nicht mehr vor allem Lehrerinnen, sondern verstehen sich als Lernberaterinnen und Lernbegleiterinnen.

In der Schule am Wald wird in der Gemeinschaft nicht organisiert und angeordnet, sondern mit den Kindern gelernt und gelebt.

Die Schule am Wald ist eine Leistungsschule. Die erbrachten Leistungen basieren aber nicht nur auf der Fremdbestimmung der Kinder durch die Erwachsenen. In unserer Schule wird von den Interessen der Kinder ausgegangen. Angestrebt und unterstützt werden Leistungen aus innerem Antrieb: aus eigentlichem direktem Sachinteresse und aus der Sinnhaftigkeit des Tuns.

IMG_4837

Die Schule am Wald begegnet den Kindern mit viel Vertrauen. Wir sind davon überzeugt, dass Kinder von sich aus lernen wollen, wenn dieses Lernen von ihnen als sinnvoll und nachvollziehbar erlebt oder betrachtet wird. Darum ist in unserer Schule eine offene und positive Lernatmosphäre möglich.

Die Schule am Wald geht davon aus, dass jedes Kind eine einmalige Persönlichkeit ist, mit einer einmaligen Geschichte, mit Anlagen und Möglichkeiten, die es mit seiner Lernart zu entdecken und zu realisieren gilt.

Die Schule am Wald ist eine Schule, in der alle Kinder und die Lehrpersonen ihr Lernen miteinander gestalten, die Förderung jedes einzelnen Kindes unterstützen und sich für die Gemeinschaft engagieren.

Pädagogisches Konzept als PDF

 

naloo